zur Startseite
 — Restaurierung  —  — Restaurierte Orgeln  —
14. Bremen, Dom
Gottfried Silbermann, um 1734; 1 Manual, 8 Register
aufwendige Restaurierung und Rekonstruktion
Wiedereinweihung: 24. Juli 1994
Details >>
16. Markneukirchen
Johann Friedrich Schulze, 1848; 2 Manuale, Pedal, 32 Register
Umfangreiche Restaurierung und Rekonstruktion
Wiedereinweihung: 13. November 1994
19. Freiberg-Jacobikirche
Gottfried Silbermann 1717, 2 Manuale und Pedal, 20 Register
Reinigung, Reparatur, Teilrestaurierung (Pedal)
Wiedereinweihung 29.Juli 1995
20. Klieken
Johann Christoph Zuberbier, 1754; 1 Manual, Pedal, 9 Register
Restaurierung und Rekonstruktion
Wiedereinweihung: 8. September 1995
Details >>
22. Dresden, Dreikönigskirche
unbekannter Orgelbauer, um 1800; 1 Manual, 4 Register
Restaurierung und umfangreiche Rekonstruktion
Wiedereinweihung 22. Dezember 1995
25. Wesenberg
Röder, 1717 und Buchholz, 1834; 1 Manual, Pedal, 19 Register
Restaurierung und Rekonstruktion erster Abschnitt: Manualwerk
Wiedereinweihung Manualwerk: 20. Oktober 1996
Wiedereinweihung Pedalwerk: 4.6.2000
26. Langhennersdorf
Zacharias Hildebrandt, 1722; 2 Manuale, Pedal, 21 Register
Rekonstruktion unter Verwendung der vorhandenen originalen Teile (Gehäuse, Manualklaviaturen, Metallpfeifen, Bälge)
(Arbeiten von 1990 bis 1996)
Wiedereinweihung 31. Oktober 1996
29. Tiefenau, bei Großenhain
Gottfried Silbermann, ca. 1725, 1 Manual, 9 Register
Restaurierung der vorhandenen technischen Anlage, Rekonstruktion des Metallpfeifenwerks
Fertigstellung Dezember 1996, Intonation Juni 1997
Wiedereinweihung 7.9.1997
30. Biederitz
Friedrich Ladegast, 1868, 2 Manuale, 12 Register
Restaurierung, Rekonstruktion
Wiedereinweihung 1. Juni 1997
zur letzten Seite — 4 — — 5 — zur nächsten Seite
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15